ich bin nicht perfekt

Auch wenn ich Tina Feys Kommentar zu Kim Kardashian nicht zustimmte, habe ich darüber nachgedacht. Die kluge Schauspielerin und Autorin kritisierte, dass mit Kim Kardashians Hinterteil nun ein weiteres Schönheitideal dazu käme, den Frauen gerecht werden müssten.

Das kann man so sehen. An meinen schwächsten Tagen denke ich mir auch „hätte ich doch bloß blaue Augen, hätte ich doch bloß vollere Lippen, hätte ich doch bloß längere Beine, hätte ich doch bloß mehr Oberweite.“ Ich kann mir von jedem Körperteil, den ich besitze, die Superlative wünschen. Besser, schöner, dünner, kurviger, makelloser. Continue reading „ich bin nicht perfekt“