Menu
menu

Während der Krise sind so Einige auf App’s unterwegs, um die Liebe, die Nacht, oder die Verarsche des Lebens zu finden. “Date someone, who looks at you like Justin Bieber looks at Hailey Baldwin”, finde ich.

© Glen Luchford

Denn, wenn auch Justin Bieber vor einigen Jahren hier auf diesem Blog in der Kampagne an der Seite von Lara Stone weniger gut wegkam, so zeigt sich doch, dass er das ideale Interesse an der neuen Protagonistin der Werbekampagne zu haben scheint. Nicht irgendeiner Frau, sondern Ehefrau und Model Hailey Bieber. Im vergangenen Jahr wurde das Paar in selbigem Szenario für die amerikanische Lifestyle -und Underwearbrand fotographiert. #couplegoals in Sachen Love & Dating.

In der erst gestern gezeigten Video-Botschaft im Namen einer gemeinnützigen Aktion seitens der Künstler und Stars sagte (s)ein Blick mehr als tausend Worte. Während das Paar Freunde und Bekannte zur  #DoYourPartChallenge nominiert, um Essen an Bedürftige zu spenden, kann Justin Bieber nicht die Augen von Hailey Bieber lassen. Die 23-Jährige wird von Megastar Justin Bieber bewundert und vergöttert, während sie spricht. Zu Recht. Denn, wenn Künstlerin Frida Kahlo einmal gesagt haben soll: “Take a lover who looks at you like maybe you are magic“, meinte sie vermutlich genau das.

Es soll Männer geben, die Frauen wie eine Barbiepuppe behandeln. Sie spielen mit ihr. Sie ziehen sie aus, sie ziehen sie an, sie sagen ihnen “Halt den Mund!” oder “Mach mir was zu essen”. Sie sagen “Schatz, lass uns etwas essen gehen”, oder etwa: “Lust auf eine Spritztour, in meinem brandneuen Coupé-Cabriolet.” 

Sie nicken, die Barbies, ziehen sich schnell etwas drüber, springen in den Wagen und warten in High Heels darauf, an den Tisch geführt zu werden. Sie lächeln und sehen dabei zauberhaft schön aus. Sie sind jederzeit startbereit, doch nur, wenn Ken danach ist und sie dazu auffordert.

Wenn ihnen, den Kens, etwas nicht passt, oder sie gar schlechte Laune schieben, werfen sie Barbie auch gerne einmal in die Ecke. Geht ja. Aber ja verfügbar müssen sie sein, und das zu jeder Zeit. Ihre Schwäche für Ken aber ist, dass er jederzeit nimmt. Kens Schwäche, dass er gerne nimmt. Und wenn, sie nicht gestorben sind, so leben sie heute in Ehe. Ende der Geschichte