Menu
menu
tumblr_mxvb92P6Pg1scmjwto1_500Beim Augenbrauenzupfen lassen in einem paktistanischen Schönheitssalon in Frankfurt bewunderte ich vor wenigen Wochen noch das floral aufgetragene Henna auf den Händen einer Frau. Nachdem ich über Instagram einen Henna-Hype erlebte, entschloss ich mich dazu, es auszuprobieren. Ich selbst kenne Henna aus meiner türkischen Kultur. Als Kind liebte ich es, Henna aufzutragen. In der Schule erzählte es immer von meiner mystischen Kultur. Dort wird das rote Naturprodukt am Polterabend vor der Hochzeit auf der Handinnenfläche des Brautpaares aufgetragen. So will es das Ritual, indem die Braut ganz in rot sich von der Mutter abschiedet. Meist in Tränen ausgebrochen muss sich die Braut trennen, und darf in die Arme des Ehemannes fallen. Wer nicht weint, über den wird gelästert. Er liebe die Eltern nicht genug und sei glücklich um die Freiheit, und diese zu verlassen, heißt es. Viele Türken in Deutschland zelebrieren die Hochzeit noch ganz in dieser Tradition. So ornamental wie bei den Indern und Pakistanern wird es leider nicht aufgetragen. Auf diesem Bild trage ich übrigens mein fakestes Marilyn Monroe Lächeln. Da ich nicht wie Marilyn rauche, habe ich mir eine Schreibfeder zur Hand genommen. Das Oberteil aus dem Material Samt hat mir meine Mutter genäht vor einigen Jahren genäht. Jedes Jahr gegen Ende ist es plötzlich Trend. Mode eben.  tumblr_mxvapf4C3k1scmjwto1_500

Das Naturprodukt, das sich auch bereits Ikone Madonna in den 90ern auftragen ließ, heißt auf Hindi Mehndi. Da es wie ein Tattoo aussieht, hat sich in Deutschland der Begriff “Hennatattoo” durchgesetzt. Gesund ist jedoch nur rotes Henna, nicht das schwarze, das ich mir habe auftragen lassen. Wie ich erfahren habe, wird dafür das Haarfärbemittel PPD (p-Phenylendiamin) eingesetzt, das beim Auftragen etwas brennt. Die Haut kann sogar allergisch reagieren, und zu Hautschäden und Leberschäden führen. Daher empfehle ich es nur mit diesem Hinweis auf eigene Gefahr. Es hält eine Woche lang und bisher trage ich keine gesundheitlichen Schäden. Ich selbst habe es ausprobieren wollen, da es ein Tattooersatz ist. Tattoos wie sie derzeit Lana del Rey trägt sind sehr beliebt. Auch ich finde sie wunderschön, empfinde sie jedoch als Trend, also etwas, das man sozusagen nur auf Zeit schön findet. Für das BIld habe ich mich von Marilyn Monroe inspirieren lassen, die gerne von Lana Del Rey als moderne Version dargestellt wird. Es wäre also vielleicht denkbar, dass Marilyn in dieser Zeit ein ähnliches Tattoo tragen würde. Ausprobieren könnt ihr es am besten bei Rozy, der Beautyexpertin in Frankfurt, die auch Augenbrauen hervorragend schön zupft.

Adresse: Rose Kosmetik Studio in der Porzellanhofstraße 4, 4.OG. in Frankfurt. 069 98661401, Preis ab 8 Euro (meines kostet 10 Euro)

    Leave a reply