Menu
menu

Kevyn Aucoin’s “Volume Mascara” tuscht ohne zu Verklumpen, Verkleben und Verschmieren. Perfekt, oder? Fast. Denn noch mehr Volumen und Verdichten wäre wünschenswert, aber die perfekte Wimperntusche gibt es ohnehin nicht, stimmts?

Deshalb haben wir eben mehrere auf dem Schminktisch stehen, benutzen für jeden Anlass eine andere, und, wenn wir ganz enthusiastisch sind, gleich mehrere für nur einen Look.

Diese Mascara erfüllt jedenfalls ihre Zwecke. Trotz kleiner Hülle hält sie drei Monate lang, sowohl was die Konsistenz als auch die Menge betrifft. Mit 24,99 (bei Douglas) liegt sie im mittigen Preissegment des Parfümerie-Sortiments. Besonders macht diese Wimperntusche aber nicht nur der ungewöhnliche Preis, sondern auch die Technologie. Diese verdichtet, verschönert und pflegt nämlich ohne den Augenbereich beim Abschminken auszutrockenn wie es bei manchen Wimperntuschen passiert.

Durch die Schlauchtechnologie und cremig-ölige Konsistenz aus Jojoba-Öl lässt sich die Tusche mit Wasser allein sogar vorsichtig abziehen. Bis es aber soweit ist, füllt sie den Wimpernkranz, macht frisch, und hält dabei den ganzen Tag ohne Abzubrökeln. Ziemlich praktisch und rar also, und damit die (fast) perfekte Mascara!

Leave a reply