Menu
menu

Gelegen im Herzen des jüdischen Viertels, zieht das israelische Restaurant Mazel Tov Touristen aller Welt an. In einem uralt wunderschön groß ausgerichtetem Gebäude, lässt sich hervorragend speisen. Der Eingang ist einladend, auch trotz Warteschlange. Denn das Personal ist freundlich, nur leider das Gericht um Hummus und Falafel enttäuschend. Der orientalische Dip hatte nicht die feine samtig-nussige Note, der Falafel fehlten herbe Gewürze wie auch die optimale Zähe. Dabei sollten diese Speisen, als welche der einfacheren der israelisch-orientalischen Küche, gelungen sein! Das Restaurant ist dennoch einen Besuch wert, denn es ist schön anzusehen, und vor allen Dingen romantisch! Bleibt nur noch das Essen…