Menu
menu

marilynDer Rock von Sonia Rykiel stach mir sofort ins Auge, als ich in einem Frankfurter Vintage Shop haufenweise Klamotten durchforstete. Der Midi erinnerte mich nämlich an Marilyn Monroe, eine der größten Stilikonen des letzten Jahrhunderts. Dass Kim Kardashian die neue immortal MM darstellen soll, wie Kanye West vergangene Woche verkündete, empfinde ich als großen Witz. Zum zarten rosé lachsfarbenen Ton kombinierte ich einen schwarzen Rollkragenpullover, den auch Marilyn so gerne trug. “Als Kind hasste man ihn, doch mittlerweile ist er wieder zu einem stilvollen und praktischen Kleidungsstück avanciert”, schrieb eine meiner Lieblingsbloggerinnen Alina Maya passend. Der Rollkragenpullover ist jedoch nicht nur Trend, sondern ein klassisches Stück, das Menschen mit intellektuellen Anspruch von Sartre über Monroe bis Jobs gerne tragen. Denn er ist nicht nur edel, sondern bringt vor Allem das eigene Haupt, also die eigene Persönlichkeit und Denken zum Vorschein. Mein Haar band ich zu einem Zopf, und versteckte ihn im Kragen, um sie zum Look kürzer wirken zu lassen. So kann man jedenfalls testen, ob die Frisur einem steht, und man es überhaupt längere Zeit so tragen möchte, bevor man einen Schritt geht, den man lange bereut. Der Lippenstift ist von MAC, die Schuhe von Karstadt, der Pullover aus dem Wintersale ‘10, das Armband aus einem Berliner Vintage Laden. marilyn2

 

Das richtige Parfum trägt den Duft unseres Herzens. Jeder Mensch hat einen Eigengeruch, mit einer eigenen auserwählten Note wird dieser verfeinert und hervor gehoben. Für meinen Blog wurden mir mehrere Parfums zur Verfügung gestellt. Mit Trussardis Delicate Rose habe ich für mich den rosigen Duft gefunden, den ich schon so lange gesucht habe. Warum eine Frau einer Rose so sehr gleichen möchte, beschrieb ich hier. Der Mensch imitiert die Natur. In der Sinnlichkeit des Geruchssinns kommt dieser Charakterzug zum Vorschein. Das Flakon trägt sich in den Händen wie ein Herz aus Glas. In leichtem Rosé erinnert es mit einem goldenen Aufschluss an ein edles Schmuckstück. Der Duft liegt schwer, aber blumig frisch. Zarte Weiblichkeit kommen sinnlich durch die Extrakte aus Früchten wie Yuzu, und Kumquat, zum Ausdruck. Die Schönheit der Lotusblüte und Rosenblätter verfeienert mit Apfel tragen zu einer edlen Süße bei. Der Duft erhält seine Reife von weißem Holz, Zedernholz und Sandelholz. Das richtige Parfum ist von heute auf morgen nicht so leicht gefunden. Zeit für sich selbst, und den eigenen Willen sollten wir uns nehmen, um ihn zu finden. Oder aber wir haben das Glück, und bekommen es geschenkt von Menschen, die meinen uns so gut zu kennen, um zu wissen, was uns gefallen würde. Wer über sich selbst nachdenkt, erfährt mehr über seine Sehnsüchte und Wünsche. Ein Duft allein kann einen bereits erfüllen.

 

Leave a reply