Menu
menu

“Some time alone”, die Single der schwedischen Indie-Rockband “Pale Honey” des gleichnamigen Albums ist heute erschienen. Die Band, bestehend aus den zwei Girls Tuva Lodmark an der Gitarre mit Gesang, und Nelly Daltrey als Schlagzeugerin, hat nun ihr drittes Album heraus gebracht. Live stoßt Produzent Anders Lagerfors als drittes Mitglied auf die Bühne, der gleich Gitarre, Bass und Elektronik bedient.

Die noch nicht allzu bekannte Band aus Göteburg, die sich mit ebenso unbekannten, aber hörenswerten Künstlern wie der poppigen Bluephox (“Gold”) und der New-Wave Band Tella Viv (“Bisou Bisou”) das schwedische Label Bolero Records teilt, braucht eine ordentliche La-Ola-Welle.

Für uns, und eine neu favorisierte Band, die sich ziemlich cool anhört. Denn zur stylisch, selbstbestimmten Kleidung aus Schweden braucht es auch die richtige musikalische Attitude. Durch den Winter lässt es sich daher wunderbar mit Hörern im Ohr zu Pale Honey’s Tönen warm eingepackt laufen.

Leave a reply