Menu
menu

Im Buch “Das ist auch unser Land” stellt Journalistin Cigdem Toprak eine Reihe verschiedener Persönlichkeiten und Betroffene vor, die dieses Land zu ihrigem zählen. Die aufstrebende Journalistin hat sich dabei auch einem 4-er Gespann angenommen, dass Deutschland noch auf sich warten lässt. Die Dulatov-Brüder.

Wie aus dem starken Namen schon hervorgeht: es handelt sich um vier Kämpfer, die allesamt nicht nur Kampfsportler in Mixed Martial Arts sind, sondern auch ihre Umwelt in ihre eigene persönliche Welt mitnehmen.

Einer interessanter als der andere, erzählen Tamerlan, Sulumbek, Djibril und Islam Dulatov in “Das ist auch unser Land” von ihren Erfahrungen als Geflüchtete, die aus Tschetschenien nach Deutschland kamen.

Obwohl sie gemobbt und diskriminiert wurden – sowohl von der eigenen Community, als auch der Mehrheitsgesellschaft – haben sich die Dulatov-Brüder ihren eigenen Weg erkämpft. Sie sind alle vier zu Profisportlern und Models herangewachsen.

Islam Dulatov ist dabei nicht nur Sinnbild gegenüber aller Vorurteile gegenüber der Religion, Herkunft und Potentiale, die diese vier Jungs in sich vereinen, sondern auch jener, der einen Exklusiv-Vertrag mit Versace hat, und dabei sogar mir ein stolzes Lächeln auf die Lippen zaubert.

Bild: htttp://superbe.co/talent/islam-dulatov/

Eine Tasche mit politischer Message. Eigentlich nichts Neues. Doch eine Designer-Handtasche zu Zeiten der “Black Lives Matter”-Bewegung gegen systematischen Rassismus: ziemlich genial.

Wenn Kim Kardashian eine Tasche trägt, ist sie so ziemlich überall zu sehen. Die Teen Vogue berichtet von der Mini Tote Bag, die das amerikanische Starlet erst kürzlich auf Instagram vorführte.

Besonders auffällig: die mit silbernen Lettern beschriftete Aussage: “End Systematic Racism” ruft das Produkt aus. Designer Brandon Blackwood wollte bei aller Ungerechtigkeiten, die zurzeit herrschen, etwas Funktionales und Praktisches kreieren, und damit ein Statement setzen.

Mehr zu Brandon Blackwood und seiner Arbeit hier. Bildquellen: Screenshot www.brandonblackwood.com, www.instagram.com/kimkardashian 17.10.2020 02:13 Uhr