Menu
menu

Es gibt viele Rapper und Sänger in Frankfurt, Offenbach und drumherum. Aber die herausragenden, und das können nicht viele sein, sind Rola und Reezy. Beide sind seit Jahren im Game. Rola hat es scheinbar derzeit nach Berlin gezogen, Reezy wiederum attackiert das Rapgame ziemlich tüftig aus den Studios Frankfurts.

Zusammen haben die beiden in einer Traumcollabo 2018 bereits den Song “Chilln” herausgebracht. Für den einläutenden Frühling wieder hörbar. Eine Mischung aus klassischem RnB und Trapsoul à la Bryson Tiller nämlich.

Für kommenden Freitag erwartet uns bereits ein neuer Track aus dem Hause Rola: “Homies”, heißt der Titel, der bereits ahnen lässt, worum es in der Liebe gehen dürfte. Bei Reezy wiederum ist es nur eine Frage der Zeit, bis “Rolle im m8″ zu hören ist. Der Song, der aus dem Studio als Snippet mit Beat online schon angekündigt ist, klingt vielversprechend.

Leave a reply