Menu
menu
thicke3

Ich befürworte es, Frauen als “schön” darzustellen. Auch befürworte ich es, Männer als Schönlinge zu präsentieren. Aber was ich garnicht befürworte ist die Darstellung von der Frau als reines Sexobjekt, das lediglich dazu benutzt wird, den Mann besser, männlicher und “cooler” darzustellen.

Im neuen Video des Songs “Blurred Lines” von R’n’B Sänger Robin Thicke, TI. und Pharrell werden die drei Musiker von drei attraktiven, nackten Models gejagt.

Was wie eine Provokation scheinen mag, ist eine weitere neue Social Media Ästhetik, die lediglich zur Popularitätssteigerung von #Thicke dienen soll. Bester Einstieg für den längst nicht jungen Bruder Justin Timberlakes zurück ins Musikbusiness?

Mag Freizügigkeit ein Privileg der Modernität sein, so meine ich dennoch, dass dieses Bild rückständig ist. Nackte Frauen gab es bereits in etlichen Musikvideos zu sehen. Doch immer wieder werden diese Models von Künstlern benutzt. Dass nackte, schöne Frauen Musen und für Künstler sein können, mag ein schönes, romantisches Bild sein, aber die Frauen hier sind keine Inspirationsquelle, sondern eine animalische Antriebsquelle, die lediglich dem Selbstwertgefühl des Mannes dienen sollen.

thicke3thicke8thicke6

„Your a good girl“ singt Thicke, als spreche er als Herr dem Vierbeiner zu. “Du bist ein gutes Hündchen”. “But you’re an animal, Baby, it’s in your nature”. Ein ausgetopfer Hund klemmt sich die Blondine zwischen die Beine, hält in der nächsten Szene ein Schaf auf der nackten Brust, während die Brünette miaut.

Drei Männer im Anzug, kultiviert, gar elegant gekleidet machen sie den Anschein, Manieren zu haben und Denker zu sein, übernatürliche Wesen, während die drei Frauen als Tiere degradiert werden. Die gegensätzlichen Bilder der beiden Geschlechter wäre nicht ganz so offensichtlich, wenn alle drei Musiker nicht männlich wären und alle drei Models weiblich.

Selbstverständlich haben die drei Künstler bereits auch Lieder rausgebracht, in denen die Frau anders dargestellt wird. Pharrell singt „Beautiful“ , T.I. kritisiert den Schönheitswahn mit Iggy Azalea in „murda buzinezz“ und Robin Thicke singt in “Wanna love you girl” für die Frau zum Heiraten.

thicke7thicke9

Doch ‘Thicke, der mit seinen 37 Jahren längst nicht zu den Jüngsten gehört, muss natürlich beim gleichzeitigen Comeback von Justin Timberlake einen drauf setzen. Suit& Tie und Anstand langt nicht, um retweetet zu werden. Suit & Tie und nackte Frauen aber schon. Dem amerikanischen Sänger scheint es an Selbstbewusstsein zu fehlen. Frauen werden hier benutzt, um ihn als Sexgott darzustellen, hinter dem jede Frau her jagt. Sie sind ein schönes Prestige-Objekt wie das Auto, ein Accessoire, um sich selbst besser und wertvoller zu präsentieren. Reich und sexy muss man sein, um zu gelten. Die schöne Frau wird auch hier erneut benutzt, um zu kompensieren und den Mann als schwer umworbenen Gentleman darzustellen.

Die Ästhetik erinnert dabei an Terry Richardson Aufnahmen von Lana Del Rey und Lindsay Lohan. Terry Richardson, der Godfather of Perversion, teilt auf seinem eigenen Blog Bilder aller Stars, die er meist in sehr anrüchigen Posen fotografiert, und erreicht über Tumblr die heutige kostengünstige Verbreitung. Seine Popularität ist wesentlich durch Social Media gestiegen.

Auch Thickes Team macht davon Gebrauch. Hashtags, wie sie auch bei Facebook benutzt werden, sind Ausdrücke kurze Formulierungen von dem, was sich gerade abspielt. Durch Terry Richardsons reduzierte Pop-Ästhetik wurde damit auch an Kosten gespart.

Der Beat ist frisch wie wir es von der Thicke & Pharrell Kombination gewohnt sind, auch die Lyrik kann zum Teil akzeptiert werden. Warum soll eine Frau keine sexuelle Freiheit besitzen? Doch poppige Clips wie diese, die eine Frau der eigenen Selbstdarstellung wegen degradieren, sind wirklich nichts Neues. Für das nächste Mal, lässt man sich besser etwas anderes einfallen. Wenn man Frauen benutzt, ist man nicht cool, sondern sexistisch. Dazu reicht es auch nicht Amerikaner statt Islamist zu sein.

thicke thicke2thicke5

http://www.youtube.com/watch?v=yekOCpdc6Hc

  1. Dem kann ich nur zustimmen 😉
    Du nimmst mir die Worte aus dem Mund !

  2. Super kommentiert!!!! Fand die Musik from Thicke immer ganz gut – aber diesmal ist der Song so flach – und nun nach diesem Video erst recht. Mädels sind zwar süss – aber — Thicke fällt bei mir auf das Niveau von Berlusconi zurück , der ha immerhin 40 Jahre älter ist als der Sänger und bestimmet kein ‘big dick’ mehr bekommt!!!!!

Leave a reply